Kanalfacharbeiter (w/m/d)

bei Stadt Fürth
Ort Fürth
Online seit Mai 4, 2022
Job-Art Vollzeit
AGB Ich bin mit den <a href="https://handwerkerjobs.de/wp-content/uploads/2017/01/AGB_Handwerkerjobs.de_.pdf" target="_blank">AGB </a> einverstanden

Job-Beschreibung

Stadt Fürth -- Kanalfacharbeiter (w/m/d) „Frische Wandlung“ – die Stadtentwässerung, gesehen von Julia Frischmann Wir, die Stadtentwässerung Fürth, sind als Eigenbetrieb mit 130 Mitarbeitenden für die ordnungs­gemäße Ableitung und Behandlung der Abwässer der Stadt Fürth und der angeschlossenen Gemeinden verantwortlich. Um diese Aufgabe wahrzunehmen, betreiben wir ein rund 500 km langes Kanalnetz mit diversen Sonderbauwerken und eine hochmoderne Kläranlage mit einer Ausbaugröße von derzeit 265.000 Einwohnerwerten, die in den kommenden Jahren auf 323.000 Einwohnerwerte weiter vergrößert wird. Die Metropolregion wächst, wir wachsen mit! Und: Wir stellen uns den großen Herausforderungen der Zukunft, um Klima-, Natur-, Gewässer- und Umweltschutz mit Wirtschaftlichkeit und der Stadtentwicklung in Einklang zu bringen. Die Stadt Fürth braucht Sie! Unterstützen Sie unseren Eigenbetrieb Stadtenwässerung: In der Abteilung Kanalnetz, Sachgebiet Kanalbetrieb, ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Kanalfacharbeiter (w/m/d) Ihre Aufgaben: Sie übernehmen im Team die Wartung, Pflege, Instandhaltung und Unterhaltung des Kanalnetzes in Fürth einschließlich der zahlreichen Sonderbauwerke. Beispielhaft sind folgende Tätigkeiten auszuführen: Begehungen, Inspektionen, Überwachungen, Sichtprüfungen sowie Unterhalts-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten von Kanälen und Sonderbauwerken unter Sicherstellung der Anforderungen des Arbeitsschutzes und Durchführen von fachgerechten Verkehrsabsicherungen die Beurteilung des Schädlingsbefalles einschließlich einer fachgerechten Bekämpfung Leistungsdokumentation Das müssen Sie mitbringen: abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice oder Fachkraft für Abwassertechnik oder Ver- und Entsorger (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation Führerschein der Klasse B, der Besitz der Fahrerlaubnis für die Klasse C1E (früher 3) ist vorteilhaft gesundheitliche Eignung nach den Unfallverhütungsvorschriften für den Abwasser­anlagen­betrieb sowie für das Tragen von Schutzmasken und Pressluftatmern (G 26) gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse Erfahrung mit AVA-Software, e-Vergabe und GIS ist wünschenswert Da auch in tiefe und enge Räume eingestiegen werden muss, ist die volle gesundheitliche Eignung unverzichtbar, des Weiteren sollten Sie keine Platzangst haben. Der Einsatz in einem Ruf­bereit­schafts­dienst, auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen ist zu leisten. Soweit notwendige Vorsorgen und/oder Eignungsuntersuchungen noch nicht vorgenommen wurden, erfolgen diese vor der Einstellung. Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an: Zuverlässigkeit Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit   Unser Angebot: attraktiver, krisensicherer Arbeitsplatz Tarifbindung im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) eine attraktive betriebliche Altersvorsorge umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Weiterentwicklung Vereinbarkeit von Familie und Beruf Senkung des CO2-Fußabdruckes durch Förderung der nachhaltigen Mobilität Arbeitgeberzuschuss zum preisgünstigen Jobticket E-Bike-Förderung Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berück­sichtigt. Die Vergütung richtet sich nach den zugewiesenen Aufgaben und dem betrieblichen Einsatzfeld. Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Welt­anschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Menschen mit Schwerbehinderteneigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. In dem „Kodex gute Arbeit“ bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunftsfähig, menschen­würdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadt­verwaltung zukünftig und nachhaltig weiter­zu­entwickeln. Bewerben Sie sich bitte bis 6. Juni 2022 über unser Online-Portal oder www.fuerth.de/karriere! Haben Sie Fragen? Herr Sörgel, Tel. (0911) 66012-160, steht Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung!
Drop files here browse files ...