Mitarbeiter*in Maschinentechnik (m/w/d) für die Bühnenmaschinerie in Vollzeit

bei Bayerisches Staatsschauspiel (view profile)
Ort Max-Joseph-Platz, 1, München, Germany
Online seit September 24, 2022
Kategorie Sonstige Branchen
Job-Art Vollzeit
AGB Ich bin mit den <a href="https://handwerkerjobs.de/wp-content/uploads/2017/01/AGB_Handwerkerjobs.de_.pdf" target="_blank">AGB </a> einverstanden

Job-Beschreibung

Mitarbeiter*in Maschinentechnik (m/w/d) für die Bühnenmaschinerie in Vollzeit Das Bayerische Staatsschauspiel in München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter*in Maschinentechnik (m/w/d) für die Bühnenmaschinerie in Vollzeit Das Bayerische Staatsschauspiel ist eines der führenden deutschen Schauspielhäuser mit insgesamt drei Spielstätten (Residenztheater, Cuvilliéstheater und Marstall) sowie ca. 450 Beschäftigten. Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Münchens. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte: Tägliches Einrichten, Programmieren und Bedienen der computergesteuerten Anlage der Maschinentechnik für Proben und Vorstellungen, sowie bedienen der Ober- und Untermaschinerie, sowie diverser Anlagen Mitwirken bei Planung, Fertigung, Aufstellung, Programmierung, Inbetriebnahme und Bedienung von mechanischen, elektromechanischen, elektrischen, elektronischen und digitalen Baugruppen an Maschinen, Anlagen und Geräten; die Wartung, Entstörung und Instandsetzung im laufenden Betrieb; Aufgrund der besonderen Anforderungen des Theaterbetriebs erfolgt die Arbeit im Schichtbetrieb, auch am Abend, am Wochenende und an Feiertagen; Ihr Anforderungsprofil: Abgeschlossene Ausbildung zum/r Mechatroniker*in oder Industrieelektroniker*in; Elektroniker*in Betriebstechnik oder vergleichbarer Fachrichtung der Elektronik Energieanlagenelektroniker*in, Elektroanlagenmonteur*in, Veranstaltungstechniker*in oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise; Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Sicherheitsdenken Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung körperliche Belastbarkeit Darüber hinaus ist uns wichtig: sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen ausgeprägte Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit Erforderlich ist eine schnelle Auffassungsgabe zum Verständnis des komplexen Bühnenbetriebs Kenntnisse der Abläufe in einem Theater- oder Veranstaltungsbetrieb sind wünschenswert. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Stelle ist nicht teilzeitfähig. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen. Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber (m/w/d) mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien des Bayerischen Staatsschauspiels einverstanden. Diese finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsschauspiels. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) per Email bis spätestens 23.10.2022 an: bewerbung@residenztheater.de Beachten Sie bitte, dass Anhänge ausschließlich im .pdf und/oder .jpg Format berücksichtigt werden können.